Service-Navigation

Suchfunktion

Infos und Schulungen zur Düngeverordnung 2019

Datum: 18.01.2019

Rückblick und Aktuelles zur Düngeverordnung

 

Informationsveranstaltungen und EDV-Schulungen für Landwirte

 

Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet im Februar zwei Informationsveranstaltungen zur Umsetzung der Düngeverordnung an. Diese werden ergänzt durch EDV-Schulungen zum Umgang mit der neuen Online-Anwendung „Nährstoffbilanz/Stoffstrombilanz“.

 

Die Informationsveranstaltungen finden am Dienstag, 5. Februar, um 19.30 Uhr im Saal der BAG Creglingen und am Freitag, 8. Februar, um 14 Uhr im Landratsamt in Tauberbischofsheim, Gartenstraße 2a, Sitzungssaal Haus IV, statt. Auf dem Programm stehen aktuelle Informationen zur Düngeverordnung, zur Stoffstromverordnung und zum Nitratinformationsdienst. Der Nachmittagstermin in Tauberbischofsheim wird ergänzt durch einen Vortrag der Firma Yara zur Stickstoffdüngung. Für diese beiden Veranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich.

 

In den EDV-Schulungen wird die Erstellung der vorgeschriebenen Nährstoffvergleiche nach der neuen Düngeverordnung erläutert und geübt. Die bisherige, weithin bekannte Excel-Anwendung „Naebi“ des Landes Baden Württemberg steht in Zukunft nicht mehr zur Verfügung, sondern wird durch die neue Online-Anwendung „Nährstoffvergleich“ ersetzt. Diese stellt das Land auf der bekannten Plattform www.duengung-bw.de bereit. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Funktionen des Programms am PC an einen Beispielsbetrieb kennen. Die EDV-Schulungen finden im Landratsamt in Tauberbischofsheim im Haus III, Gartenstraße 2, im Raum H 3 im Erdgeschoss statt. Zu diesen Schulungen ist eine telefonische Anmeldung zwingend erforderlich, da jeweils maximal 16 PC-Arbeitsplätze zur Verfügung stehen.

 

Die Termine zur EDV-Schulung „Nährstoffvergleich“ sind am Donnerstag, 14. Februar, am Mittwoch, 20. Februar, und am Donnerstag, 21. Februar, Termine zur Schulung „Nährstoffvergleich und Stoffstrombilanz“ sind am Mittwoch, 27. Februar, und am Donnerstag, 14. März. An allen Tagen finden jeweils drei Kurse statt: Kurs 1 von 8 bis 10 Uhr, Kurs 2 von 11 bis 13 Uhr und Kurs 3 von 14.30 bis 16.30 Uhr.

 

Die Teilnehmer sollten über einfache PC-Kenntnisse verfügen und ihr FIONA-Passwort mitbringen. Unter www.duengung-bw.de stehen umfangreiche Informationen zur Vorbereitung zur Verfügung. Telefonische Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 07931/4827-6307 oder per E-Mail an veranstaltung.lwa@main-tauber-kreis.de (bitte Veranstaltung im Betreff angeben) entgegen genommen.

Fußleiste